In 30 Blog-Posts um die Welt – 2. Etappe, neue Gewinne

Von Venedig, Rom, Florenz und Italien im Allgemeinen über die Sonneninsel Malta bis hin zur Iberischen Halbinsel mit Portugal und abschließend den spanischen DIALOG-Kursorten Barcelona, Granada und Sevilla – im Verlauf unserer ersten Weltreise-Etappe haben wir schon einiges abgeklappert.

Bevor wir den Blick auf den nächsten Abschnitt der Reihe und die neuen Preise richten, möchten wir noch kurz die Gewinnerin des 1. Preises der vorherigen Gewinnspielrunde bekanntgeben: Der Gutschein über 300€ für die nächste Sprachreise mit DIALOG geht an Julia, die gleich mehrere Punkte für den Beitrag über Italien beigesteuert hat. Herzlichen Glückwunsch Julia! (Du hörst in Kürze von uns)


Neue Etappe – neue Preise – neue Teilnahmemöglichkeit

Die kommenden Beiträge Nummer 6 bis 10 der Reihe „In 30 Blog-Posts um die Welt“ bilden die zweite der insgesamt sechs Etappen unserer Weltreise. Parallel dazu läuft unsere nächste Gewinnspielrunde mit einer ganzen Reihe neuer attraktiver Preise:

dialog_weltreise_gewinne_runde2


Englisch lernen mit Gutwetter-Garantie!
Zusammen mit unserer Partnerschule ESE verlosen wir diesmal 2 Wochen Kurs und Unterkunft in St. Julians. Der lebhafte Badeort auf Malta zählt seit Jahren zu den beliebtesten Zielen für Englisch Sprachreisen. Kein Wunder, wird die charmante Mittelmeerinsel doch an über 300 Tagen im Jahr von der Sonne verwöhnt.  Neben der Teilnahme am Standard-Sprachkurs mit 20 Unterrichtseinheiten pro Woche bleibt dem glücklichen Gewinner bestimmt auch genug Zeit das gute Wetter zu genießen und im tiefblauen Meer Abkühlung zu suchen.

Zusätzlich zu dem 2-wöchigen Standardkurs ist die Unterkunft bei einer Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension inklusive. Die Anreise ist nicht enthalten.


Platz im Koffer, Anregungen für zukünftige Reisen und alles für den Notfall

2. Preis der neuen Gewinnspielrunde ist ein Kindle Paperwhite 3G. Der handliche eReader ist ein idealer Reisebegleiter. Er bietet Platz für sämtlichen Lesestoff  und passt dabei selbst in jedes Handgepäck. Und sollte einmal doch nicht genügend Urlaubslektüre „eingepackt“ worden sein, kann mit der kostenlosen 3G-Drahtlosverbindung einfach und überall neues Material gekauft und runtergeladen werden.
Als 3.-5. Preis verlosen wir je ein Exemplar von „1000 Places to See Before You Die“. Der beliebte Reisebuch-Klassiker darf in der Sammlung keines Globetrotters fehlen und hält wohl für jeden noch die eine oder andere Neuentdeckung parat.
Gewinner des 6.-15. Preises können sich über eine kompaktes Erste Hilfe Set freuen und sind beim nächsten Trip mit der handlichen Tasche im Gepäck bestens ausgerüstet unterwegs.


Teilnehmen per Mail oder Kommentar

Um beim Gewinnspiel mitzumachen und mit etwas Glück einen der Preise abzusahnen, musst Du uns einfach Deinen Beitrag passend zu der angekündigten Station schicken. Sei es ein Buch, in dem es um das Zielgebiet geht oder auch ein Film, ein bestimmter Musik- oder Kunststil , an den Du im Zusammenhang mit dem nächsten Stopp der Reise spontan denkst oder eine dafür typische Spezialität – teil uns mit was Du mit der Destination, die wir ansteuern verbindest und schon nimmst du an der aktuellen Gewinnspielrunde teil.

Deinen Vorschlag zusammen mit einer kurzen Begründung kannst Du ab sofort nicht nur wie bisher an blog@dialog.de schicken. Du kannst ihn jetzt auch als Kommentar beim aktuellen Weltreise-Post einreichen. Schnell und einfach!*


So geht’s weiter:

Es grünt so grün… für den Start unserer zweiten Weltreise-Etappe bleiben wir erstmal da, wo wir mit der ersten aufgehört haben: in Spanien. Was fällt Dir zu dem Land ein? Oder hast Du vielleicht noch einen Vorschlag zu einem DIALOG-Kursort, etwas was im letzten Post vergessen wurde? Deinen Beitrag kannst Du uns bis zum 23.06.2014 mitteilen  – per Mail oder direkt als Kommentar zu diesem Post.


*Gewinnspielbedingungen:
Die Teilnahme gilt jeweils nur für die laufende Gewinnspielrunde. Die Gewinner werden nach Ende einer Gewinnspielrunde per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht in bar abgelöst werden. Alle Vorschläge müssen per E-Mail an blog@dialog.de gesendet oder als Kommentar beim neusten Beitrag der Blog-Reihe eingereicht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website